Stand: 01.01.201813.4. Zahlungsmodalitäten

Üblich sind Lieferungen gegen Kassa mit 2–3% Skonto; 30 Tage netto bei bekannten Kunden; bis zu 90 Tage netto nur bei größeren Lieferungen und lang bekannten Kunden. Zahlungsformen wie Wechsel, Akkreditive und Dokumenteninkassi sind bei Lieferungen in die Schweiz unüblich. Informationen über Geschäftspartner sind daher umso wichtiger: Bonitätsauskünfte können über die AußenwirtschaftsCenter Zürich (Adresse am Ende des Kapitels) und gegen Kostenersatz bei internationalen Auskunftsbüros besorgt werden.

Impressum | Administration